Sie sind hier:Home > Gruppen, Verbände > Jugend

Jugend

Online-Befragung

Die Deutsche Bischofskonferenz (DBK) hat die Auswertung des Fragebogens zur Vorbereitung auf die Bischofssynode 2018 zum Thema „Jugend, Glaube und Berufungsunterscheidung“ veröffentlicht. Die Rückmeldungen aller 27 Bistümer wurden an den Vatikan weitergeleitet und bilden für die deutschen Bischöfe einen wichtigen Ausgangspunkt für die Themen bei der Jugendsynode in Rom.
Konkrete Antworten wurden von Bischof Dr. Felix Genn, Vorsitzender der Kommission für Geistliche Berufe und Kirchliche Dienste, und dem Passauer Bischof Dr. Stefan Oster, Vorsitzender der Jugendkommission der DBK, vorge-stellt: Die Jugendlichen in Deutschland erwarten von der Kirche vor allem Wertevorstellungen, Authentizität und Lebensrelevanz. Sie wünschen sich mehr kirchliche Angebote und geistliche Begleitung im Hinblick auf die vielfältigen Berufs- und Studienangebote und den eigenen Lebensplan. Drei Tätigkeiten zeigen exemplarisch, wo Jugendarbeit und Berufungs-Seelsorge bereits vereint sind: die „72-Stunden“-Sozialaktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), die Musik- und Gebetsveranstaltung „Initiative Nightfever“ und das Angebot „Basical“, ein Orientierungsjahr im Bistum Augsburg. Die ganze Auswertung kann als PDF unter www.dbk.de eingesehen werden.
Über diese Erhebung der Bischofskonferenz hinaus konnten die Jugendlichen und jungen Erwachsenen bis Ende November in einer persönlichen Umfrage des Vatikans auch selbst zu Wort kommen.

Jugend auf Segeltour

Die Fachstelle Jugend lädt Jugendliche ab 16 Jahren zu einer Segel-Tour vom 27. Juli bis 3. August 2018 auf dem Ijssel- und Wattenmeer in den Niederlanden ein. Gemeinsam mit einem erfahrenen Skipper und einem Matrosen wird die holländische Nordseeküste erkundet. Dabei werden die Teilnehmer die wichtigsten Segelkenntnisse erwerben, bevor sie in See stechen.
Segeln bedeutet Teamarbeit, eine Gruppe erleben, Teil einer Gruppe zu sein und vieles mehr. Deshalb werden die Teilnehmer nicht nur segeln, sondern die Tage unter dem Motto „Escape Tour – ein Schiff, ein Team, eine Woche Zeit, viele Aufgaben“ verbringen. Die Tage werden nach Themen gestaltet und in Projekten oder Aktionen wird daran gearbeitet. Viel wird nach dem Motto „learning by doing“ passieren.
Kosten: 355 Euro (Frühbucherrabatt bis 31.12.17, 325 Euro).
Veranstalter: Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral Bad Kreuznach in Kooperation mit der Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral Andernach und dem Dekanat St. Goar. Anmeldung und Infos: www.fachstellejugend-badkreuznach.de, fachstellejugend.bad-kreuznach@bistum-trier.de, Tel.:0671-72151

Kinder- und Jugendpastoral

Die Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral  ist telefonisch unter 0671-72151 zu erreichen oder unter der web-Adresse www.fachstellejugend-badkreuznach.de ; Sie können aber auch eine e-mail schreiben: fachstellejugend.bad-kreuznach [at] bistum-trier.de  

Weitere Infos im Dekanatsjugendbüro, Tel. 06751-854349