Sie sind hier:Home > Pfarrbezirke > St. Nikolaus

Jubiläum 1266 - 2016

Konzert am 3. Juni

Orgel und Jazz

Jazzvirtuosin Barbara Dennerlein gibt Konzert in St. Nikolaus

Die Jazzvirtuosin Barbara Dennerlein gibt am Freitag, 3. Juni, um 20 Uhr an der Oberlinger-Orgel in St. Nikolaus ein Konzert – ein musikalischer Höhepunkt in Jubiläumsjahr des Gotteshauses. Dieses außergewöhnliche Konzert ist auch Programmpunkt bei den XXV. Internationalen Orgelfestwochen des Landes und damit Teil des Kultursommers Rheinland-Pfalz.

Barbara Dennerlein (München), international bekannte Spezialistin für feinen Jazz an der Hammond-Orgel, beweist auch an Kirchenorgeln ihr außergewöhnliches Talent. Schon im Alter von 15 Jahren gab sie in Münchner Clubs Konzerte. Schon bald spielte sie in einer Liga mit dem weltberühmten Jazzorganisten Jimmy Smith und mit dem österreichischen Klassikpianisten Friedrich Gulda. Ihre CDs wurden mit Auszeichnungen, mehrfach mit Jazz Awards und dem Preis der deutschen Schallplattenkritik bedacht, ihre CD „Take Off“ erreichte sogar Platz 1 der Jazz-Charts und wurde als meistverkauftes Jazz-Album gefeiert. Barbara Dennerlein gehört zum Kreis der wenigen deutschen Künstler mit internationaler Reputation. Sie präsentiert sich auf ihren Veröffentlichungen und in ihren Konzerten als kompetente Vertreterin einer neuen Generation von Jazz-Musikern und wurde dadurch zur Protagonistin ihres Instrumentes, der legendären Hammond B 3 und der Pfeifenorgel.

  1994 begann eine intensive Beschäftigung mit der Königin der Instrumente, der Kirchen- und Konzertorgel. Durch die meisterhafte Beherrschung des Pedalspiels und ihrer enormen Kreativität gelingt es Barbara Dennerlein, unter anderem mit von ihr speziell für die Pfeifenorgel komponierten Werken die immensen Klangmöglichkeiten voll auszuschöpfen, etwas komplett Neues zu kreieren und das gewaltige Instrument zum Swingen und Grooven zu bringen.

Das Orgelspiel wird auf Leinwand und Monitoren übertragen! Das Konzert wird in Zusammenarbeit mit der Jazz-Initiative Bad Kreuznach veranstaltet.

Eintritt: 20 Euro - freie Platzwahl; Kartenvorverkauf: Pfarrbüro Hl. Kreuz, Wilhelmstraße 27; Taberna Libraria, Mannheimer Str. 80; Haus des Gastes, Kurhausstraße 22-24.

Herzlich Willkommen in St. Nikolaus, Poststr. 6, 55545 Bad Kreuznach

Nur in der Gemeinschaft kann der Mensch eine Heimat finden.

 

Wir vom Pfarrbezirk St. Nikolaus möchten Sie in userer Mitte herzlich willkommen heißen. Innerhalb der Stadtpfarrei Heilig Kreuz bilden wir einen Pfarrbezirk mit ca. 3000 Mitgliedern.

Gemeinde - Ort der Gotteserfahrung und der Gemeinschaft

Die Kirche ist das Haus Gottes und das Haus aller Menschen. Die christliche Gemeinde versteht sich als Gemeinschaft all jener, die auf Jesus Christus vertrauen und sich in ihrem Leben an Gottes Wirken und dem Evangelium orientieren. Ihre Mitglieder lassen sich von folgenden Motiven leiten. Offenheit und Ehrlichkeit, Toleranz und Respekt, Verantwortung und Fürsorge für die Schwachen und Bedürftigen, persöhnlicher und kollektiver Einsatz für die Gerechtigkeit, die Grundrechte und die Würde eines jeden Menschen, Engagement für den nachhaltigen Umweltschutz und für die friedvolle Lösung von Konflikten.

Wir möchten den Menschen, die unseren Kontakt suchen, eine menschliche und geistliche Heimat bieten: denjenigen, die bereits innerhalb unseres Pfarrbezirkes leben und auch besonders den Menschen, die hinzugezogen sind und sich geradein ihrer neuen Umgebung einleben. Jede und jeder kann sich mit ihren / seinen Möglichkeiten und Fähigkeiten einbringen. Wir feiern gemeinsam Gottesdienste und treffen uns bei fröhlichen Festen.  Sämtliche Termine entnehmen Sie bitte dem jeweil aktuellen Pfarrbrief "unterwegs".

Wie heißen Sie herzlich Willkommen!

Ihr Pfarrbezirk St. Nikolaus