"NEU" Seelsorgegespräch, oder Segensfeier nach Vereinbarung auch zu Hause!

Wir sind gerade jetzt für Dich da: 

Daniela Mohr-Braun & Bernhard Dax
Tel.  0671-920 870 83

Die. + Do. 9.00 - 16.30 Uhr und nach Vereinbarung
Mi. + Fr.   9.00 - 13.00 Uhr und nach Vereinbarung

Ort: Mannheimer Strasse 82 / Ecke Klappergasse

Programm City-Kirche NAHeRAUM - Kirche ANDERS:

Dezember

  • Durchlaufende Adventsmeditation mit Impulsen auf unserem Bildschirm im Schaufenster!
  • Bilderausstellung "Der Weg des Winzers" mit Berthold Schwartz Crato
  • Coronabedingt abgesagt Mi., 02.12., 16:00 Uhr Gesprächskreis über "Glaube und Zweifel" mit Frau Richter
  • Coronabedingt abgesagt Die., 08.12., 16:30 - 17:30 Uhr "Zeit zum Hören"
  • Coronabedingt abgesagt Mi., 09.12., 15:00 - 17:00 Uhr Spiele- und Begegnungstreff Ü 60
  • Mi., 16.12., Friedenslicht aus Bethlehem ???
  • Coronabedingt abgesagt Do., 17.12., 19:00 Uhr Publik-forum Leserkreis mit Frau Heine
  • Coronabedingt abgesagt Die., 22.12., 16:30 - 17:30 Uhr "Zeit zum Hören"

Januar 2021

  • ab 05.01. Erhalt der Sternsinger-Segensstreifen 2021 im NAHeRAUM

Ansatz City-Kirche NAHeRAUM - Kirche ANDERS:

  • "Kirche Anders": Kirche als fragende, sich interessierende, sich solidarisierende und zugewandte Kirche für alle
  • Kirche bleibt am Leben, wenn sie am Leben der Menschen dran bleibt
  • Vom Einzelnen her denken
  • Gemeinsam etwas Neues wagen
  • Mitgestalter*innen sind willkommen

Auszug aus einem Statement unseres Generalvikars Dr. Ulrich Graf von Plettenberg 2020:

"Unser gemeinsames Ziel sollte sein, kirchliches Leben zu verlebendigen, weiterzuentwickeln und glaubwürdig zu entfalten. Dabei wollen wir auch auf die Menschen zugehen, die wir als Kirche aus dem Blick verloren haben. Wir wollen Interesse zeigen für kirchenferne Christen und Menschen, die gar nicht zur Kirche gehören; wir wollen uns mit ihnen den Fragen stellen, die sie ans Leben haben."

Bischof Dr. Georg Bätzing 31. Mai 2020 Limburg:
"Die Kirche muss sich weiter öffnen, weg von geschlossenen Räumen und Systemen ... hin zu den Menschen. Draußen vor den Kirchtürmen, mitten in der Stadt und in der Welt, ist der eigentlich spannende Ort, um von Gott zu reden und zu Erfahrungen mit Gott einzuladen“

Elfriede Hautz, Gemeindereferentin in der PG Rupertsberg möchte sich für die Themen Familie in all ihrer Vielfalt und Inklusion im NaheRaum einsetzen.

Corona-Hygienekonzept