Kirchenchor "St. Cäcilia" Bad Kreuznach

Im Kirchenchor "St. Cäcilia" sind die Kirchenchöre der früheren Pfarrbezirke St. Nikolaus (gegründet 1844), Heilig Kreuz (gegr. 1899), St. Wolfgang (gegr. 1964) und St. Franziskus (gegr. 1969) zusammengeschlossen. Für ihr vorbildliches und mittlerweile Jahrhunderte langes Wirken im Dienst der Liturgie wurden die Chöre von St. Nikolaus und Heilig Kreuz mit der Palestrina-Medaille, eine der höchsten Auszeichnungen des Allgemeinen Cäcilienverbandes Deutschland, ausgezeichnet.
Der Kirchenchor "St. Cäcilia" singt an den Hochfesten des Kirchenjahres in der Pfarrkirche Heilig Kreuz sowie zu besonderen Anlässen in den Kirchen der weiteren Pfarrbezirke.
Leitung: Dekanatskantor Klaus Evers
Probe: donnerstags 19.30-21 Uhr
Ort: Pfarrsaal Heilig Kreuz (Sommer) bzw. Pfarrsaal St. Franziskus (Winter)