St. Peter, Ortsteil Winzenheim

Die Kirche St. Peter liegt im Stadtteil Winzenheim der Stadt Bad Kreuznach.

Baugeschichte

Die Kirche St. Peter im Bad Kreuznacher Stadtteil Winzenheim kann auf eine 200-jährige Geschichte zurückblicken. Nachdem die von beiden Konfessionen genutzte Kirche im Jahr 1793 eingestürzt war, baute man 1819 an der heute genutzten Stelle in der Kirchstraße eine Kapelle, die dem Hl. Petrus geweiht wurde. Diese Kapelle wurde im 19. und 20. Jahrhundert mehrfach erweitert und zeigt sich heute - nach einer durchgreifenden Restaurierung im Jahr 1985 - als ein heller, spätklassizistischer Saalbau mit vorgelagertem fünfseitigem Chorraum. Besondere Erwähnung verdienen der spätgotische Taufstein aus dem 15. Jahrhundert und der barocke Hochaltar mit dem Ölgemälde der Aufnahme Mariens in den Himmel. Vor wenigen Jahren wurde eine Oberlinger-Orgel mit 21 Registern eingebaut.

Öffnungszeiten

Die Kirche ist geöffnet: zu den Gottesdienstzeiten

Lage

Die St.-Peter-Kirche liegt im Stadtteil Winzenheim der Stadt Bad Kreuznach. Die Anschrift lautet:

Kirchgasse 26, 55545 Bad Kreuznach-Winzenheim

©GeoBasis-DE / LVermGeoRP 2016, dl-de/by-2-0, http://www.lvermgeo.rlp.de

Kirchenchronik

Der Geschichte der Kirche spürt Detlef Scheidt ausführlich in seiner Festschrift aus Anlass des 200-jährigen Jubiläums nach, die in der Kirche und im Pfarrbüro erhältlich ist. Die Kirchenchronik können Sie über diesen Link herunterladen:

Kirchenchronik St. Peter